DIVAN-KundInnen erhalten nach einem ausführlichen Einstiegsgespräch, das neben dem aktuellen Sprachstatus Lebenshintergründe, soziale Dimension und Interessensschwerpunkte mitberücksichtigt, ein maßgeschneidertes Angebot.

 

Die partnerschaftliche Grundhaltung – wesentliches Kennzeichen des DIVAN – prägt auch den methodisch-didaktischen Zugang: Im Einzel- oder Kleinstgruppen-Setting wird hier Deutsch auf sämtlichen Sprachniveaus gemäß GER (Fremdsprachen-Richtlinien des Europarates, A1 bis C2) lebensnah vermittelt. Prüfungsvorbereitungen für einschlägige Formate sind selbstverständlich Teil des Kursprogramms, für Aufnahmeprüfungen an Einrichtungen des tertiären Bildungssektors gibt es Einzelcoaching.

 

DER DIVAN bietet seine Dienstleistungen im B2B- wie auch B2C-Bereich an; spezielle Zielgruppen sind expatriates, internationale Fachkräfte und Studierende.